Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Materialien des Fachbereichs Sozialwissenschaften zum Download

Unter diesem Link können Sie Materialien des Fachbereichs Sozialwissenschaften als pdf-Datei herunterladen.

 

Konzertlesung „Bauchgefühl“ – oder was Freundschaft bewegen kann!

Batomae an St. Anna

 

„Bitte lies mein Tagebuch“ so lautete eine Mail seiner besten Freundin Jana Crämer. In der darauffolgenden Mail revidierte sie dies, doch Batomae tat das, was ein wahrer Freund eben tut und hat es von vorne bis hinten gelesen. Unglaubliche Geschichten eines Mädchens, von der Alkoholsucht des Vaters über übelste Erfahrungen mit Mobbing bis hin zu versuchter Vergewaltigung, schonungslos offen - was schlussendlich für die junge Jana Crämer in der Essstörung „Binge eating“ (Essattacken) und einem Gewicht von über 180kg endete. Aber auch der Anfangspunkt zur unglaublich intensiven und hoch emotionalen Konzertlesung „Bauchgefühl“ vor den 140 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangstufe 8 unseres Gymnasiums.

Weiterlesen…

Europa hautnah - St. Anna hat gewählt!

Juniorwahl zur Europawahl 2019 - Bündnis 90/Die Grünen stärkste Kraft!

In der vergangenen Woche gaben an der St. Anna Schule insgesamt 290 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9-Q1 im Rahmen der Juniorwahl ihre Stimme ab. Bei der Auszählung der Stimmen konnten Bündnis 90/Die Grünen mit 37.2 Prozent die meisten Stimmen erzielen, gefolgt – mit reichlichem Abstand – von der CDU mit 15.9 Prozent der Stimmen.

Weiterlesen…

Die Kurse Sozialwissenschaften der EF besuchen den Landtag in Düsseldorf

Eine spannende "Aktuelle Stunde" im Plenarsaal - Ein Bericht

Der Landtag befindet sich im Zentrum Düsseldorfs in der Nähe der Königsallee am Rheinufer (Nahe Medienhafen). Bei Ankunft mussten wir vorher noch durch eine Sicherheitskontrolle. Danach wurden wir in den Tagesablauf eingewiesen und hatten ungefähr 10-15 Minuten im Wartebereich zur Verfügung. Anschließend fanden wir uns im Tagungssaal der AfD zusammen, in dem uns dann durch eine Mitarbeiterin des Landtages der Aufbau des Gebäudes sowie die Verwaltung der einzelnen Parteien, die Tätigkeitsfelder der Abgeordneten und die verschiedenen Abläufe im Landtag erklärt wurden.

Weiterlesen…

Eine gemeinsame europäische Armee: Zukunftsmusik oder real verhandelbar?

Große Europabegeisterung bei St.-Anna-Schüler/innen

Wie unterschiedlich und feingliedrig hierzu politische Positionen ausfallen können, das erfuhren 12 europabegeisterte Schülerinnen und Schüler der Q1-Sozialwissenschaftskurse, die am Montagmorgen im Rathaus Barmen ihren Tag als EU-ParlamentarierIn antraten. Welcher der Fraktionen des Europäischen Parlaments sie angehören sollten, wurde bereits im Vorfeld durch die Organisatoren des Planspiels mitgeteilt. Von den Jungen Europäische Föderalisten (JEF e.V.) jährlich organisiert, bildeten an diesem Montag 63 SchülerInnen von vier Wuppertaler Gymnasien das Europaparlament mit den realen Macht- bzw. Stimmverhältnissen nach. Jede/r gehörte einer Europäischen Fraktion an.

Weiterlesen…

„Vom Himmel hoch, da komm ich her"...

...und bin kräftig auf das Parkett der Börse abgestürzt...

Das dürften sich manche Jungbörsianer in voradventlicher Stimmung in den letzten Wochen des Planspiels Börsegedacht haben. Denn der Deutsche Aktienindex (DAX) fiel während des Simulationsspiels auf ein Zweijahres-Tief. In diesem Börsenumfeld dominierten – wie erfahrene Börsianer sagen – folglich eher die Bären, die mit ihrer Tatze nach unten schlagen, während die Bullen, die mit ihren Hörnern nach oben stoßen, kaum zu sehen waren. Aber das ist, auf unsere Schule bezogen, nicht richtig. Denn das Team der „Bullen“, das sind Felix Armenat, Sonja Beckmann, Nina Lorber, Sophie Seibel und Celina Werner (alle Q 2), konnten durchaus reüssieren, sie belegten in der Nachhaltigkeitswertung den fünften Rang und durften sich über 100 Euro Preisgeld freuen.

Weiterlesen…

St. Anna handelt an der Börse!

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe nehmen am Planspiel Börse teil.

Am 26.09. fand die Auftaktveranstaltung zum Planspiel Börse in der 19. Etage des Sparkassengebäudes in Wuppertal-Elberfeld statt. Unsere Schule nimmt mit derzeit 21 Teams, welche aus vier bis sechs Schülerinnen und Schülern bestehen, an diesem Wettbewerb teil.

Aber was ist eigentlich das Planspiel Börse der Sparkasse?

„Das Planspiel Börse ist ein spannender Online-Wettbewerb, bei dem Schüler und Auszubildende ein virtuelles Kapital zur Verfügung gestellt bekommen, das sie vermehren sollen. Gehandelt wird fortlaufend mit den Kursen realer Börsenplätze.

Weiterlesen…

ANNALABEL

- eigene Merch-Firma von Schülern!

Der SoWi-Projektkurs der Q1 hat sich gemeinsam mit Herrn Finn zum Ziel gesetzt, unsere nachhaltigen und für den Schulalltag bestens geeigneten Produkte an die Frau und an den Mann zu bringen. Unsere Produkte (z.B. Kleidung oder Tassen) sind für den Alltag bestens geeignet, denn man kann sie auch tragen, ohne dabei die Schulidentifikation zu auffällig zur Schau zu stellen, sondern dezent mit einfließen zu lassen.

Weiterlesen…

"Rückerstattung trotzt gekürzter Werbungskosten!"

Der SW Q2 Zusatzkurs holt sich Steuern zurück

Der bewährte Workshop geht in die nächste Runde. Am 27.02.2018 war Frau Lesser wieder mit zwei Kollegen vom Finanzamt Elberfeld zu Gast an der St.-Anna-Schule. Im Rahmen des sozialwissenschaftlichen Curriculums beschäftigte sich der Q2-Zusatzkurs mit sozial- und wirtschaftspolitischen Steuerungsinstrumenten. Einkommensteuer und Umsatzsteuer stellten einen Schwerpunkt dar. Neben einiger Definitionen wie z.B. "Steuerbarkeit" und "Steuerpflicht" wurden Einnahmen verschiedenen Einkunftsarten zugeordnet. Den Schwerpunkt bildete dieses Mal die Bearbeitung einer fiktiven Steuererklärung:

Weiterlesen…

Die EF in Düsseldorf - Exkursion zum Landtag von Nordrhein-Westfalen

Am Dienstag, dem 09.01.2018, trafen sich drei sozialwissenschaftliche Kurse (Frau Wiele, Herr Paysen, Herr Becher) um 9:10 Uhr am Wuppertaler Hauptbahnhof. Dort startete die Exkursion zum Landtag in Düsseldorf. Nach der Sicherheitskontrolle am Besuchereingang des Landtages wurden wir mit einem leckeren Frühstück begrüßt. Danach bekamen wir erste Informationen über den Landtag und über einige aktuelle Themen. Im Plenarsaal konnten wir die noch neue Anordnung der fünf Fraktionen (SPD, Bündnis 90/Die Grünen, CDU, FDP, AfD) mit der Anzahl und Anordnung der Sitze sowie die herausgehobenen Positionen von Präsident und Regierung erkennen.

Weiterlesen…

copyright_retina.jpg MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2018 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System