Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Materialien des Fachbereichs Mathematik zum Download

Unter diesem Link können Sie Materialien des Fachbereichs Mathematik als pdf-Datei herunterladen.

 

Mathematik-Olympiade

17 Mathematik-Begeisterte starten für St.-Anna auf Stadtebene

Von ca. 60 Teilnehmern an der ersten Runde der diesjährigen Mathematik-Olympiade konnten sich knapp zwanzig für die 2. Runde qualifizieren. Und so brachen am Donnerstagmorgen siebzehn Lernende auf, um am Gymnasium Sedanstraße, das die Stadtrunde in diesem Jahr ausrichtet, für St.-Anna an den Start zu gehen: vier Stunden an Mathe-Aufgaben zu tüfteln, ist nicht jedermanns Sache, aber für diese Teilnehmenden schon.

Weiterlesen…

18. Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster (SMIMS)

Frederik Grüneberg von St. Anna war dabei.

Auch in diesem Jahr fand wieder die Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster, die SMIMS, im Auftrag des Ministerium für Schule und Bildung, statt. Die Schülerakademie will besonders motivierten und befähigten Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe Q2 die Möglichkeit eröffnen, sich außerhalb der Schule in einer angenehmen Atmosphäre mit anspruchsvollen Aufgaben aus den Bereichen der Mathematik und Informatik zu befassen. Es nahmen 110 Schülerinnen und Schüler aus den Regierungsbezirken Nordrhein-Westfalens an der Schülerakademie teil, davon einer vom St.-Anna-Gymnasium: Frederik Grüneberg.
Gemeinsam lernten sie, den eigenen Neigungen und Fähigkeiten nach zu gehen und dabei den Horizont der bisherigen Erfahrungs- und Lebenswelt zu erweitern. Sie sollten dabei Leistungsbereitschaft und Kreativität weiter entwickeln. Die Ergebnisse der Projekte der Schülerakademie wurden in einer Schrift veröffentlicht, die Lehrerinnen und Lehrern Anregungen für die Entwicklung ihres schulischen Fachunterrichts bietet.

Weiterlesen…

St. Anna kann Mathe!

Beim Känguru der Mathematik gab es wieder große Sprünge!

Auch in diesem Jahr haben wieder viele Schülerinnen und Schüler der St.-Anna-Schule am Känguru-Wettbewerb teilgenommen: 350 Teilnehmer aller Jahrgangsstufen haben sich im März mit kleineren und größeren Mathematik-Problemen beschäftigt – einige der diesjährigen Abiturienten sogar auf den Besinnungstagen! Heute nun wurden die Ergebnisse im Rahmen der Siegerehrung bekannt gegeben: Neben 17 dritten Plätzen durften sich acht Schülerinnen und Schüler über einen zweiten Platz und sechs sogar über einen ersten Platz freuen – herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen…

Die Fähigkeit zur Zusammenarbeit ist ein ganz zentraler Wert unseres Lebens

...so heißt das Leitmotiv des Internationalen Mathematik Teamwettbewerb "Bolyai"

Zum zweiten Mal sind nun auch von uns Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangstufen in Teams an den Start gegangen, um sich bundesweit zu messen. Und das mit Erfolg! Waren viele unsere Teams fast immer im ersten Drittel der Platzierungen zu finden, stach eine Gruppe aus der Einführungsphase mit Mira Hölbing, Ellak Botos, Felix Rüdiger und Andreas Brauksiepe besonders heraus und belegte einen hervorragenden zweiten Platz, zählte damit zu den Preisträgern und war nur wenige Punkte entfernt, um zum Finale in Budapest eingeladen zu werden. Gewonnen haben aber alle fast 70 Schülerinnen und Schüler, die darauf brannten ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich im Gebiet der Mathematik so richtig auszutoben -

Weiterlesen…

Mathe in der Stadt des Siebenteufelsturms

Die St. Anna Schule ist auch in Mathe spitze!

Am 24. Februar 2018 nahm ich an der 24. Landesrunde Nordrhein-Westfalen der 57. Deutschen Mathematik-Olympiade im Joseph-König-Gymnasium in Haltern am See teil. Die dritte Runde war anstrengender als die Regionalrunde, nicht nur durch ein höheres Aufgabenniveau, sondern auch wegen der reduzierten Prüfungsdauer.

Weiterlesen…

Ratefuchs Mathematikwettbewerb

Fünftklässler rechnen

In vergangenen Schuljahr fand für uns Fünftklässler der Mathematikwettbewerb „Der Ratefuchs“ statt. Hierbei ging es für die Teilnehmer darum, in 4 Runden jeweils 4 Mathematikaufgaben zu lösen. Diese waren recht knifflig und man musste herumknobeln und Dinge ausprobieren, um die Aufgaben lösen zu können. Man musste also so schlau sein wie ein Fuchs, um gut abzuschneiden.

Weiterlesen…

Ehre, wem Ehre gebührt!

Erfolgreiche Mathe Teams an St. Anna

Die Ehre gebührt nämlich den fünf Gewinnern des von der Bezirksregierung ausgeschriebenen  Online-Teamwettbewerb der  Mathematik. Diesen stets vor den großen Ferien stattfindenden Wettbewerb absolvierten die Fünf für die Jahrgangsstufen 9 / 10 hervorragend, denn wohlwissend, dass bei schönem Wetter und der ein oder anderen "Frühstücksstunde", für sie fünf knifflige Aufgaben warteten, die von morgens 8.00h bis mittags 13.00h ununterbrochen zu bearbeiten waren.

Eine besondere Ehrung kam den SuS dabei zuteil, da niemand anderes als die Regierungspräsidentin Frau Lütkes selbst die Übergabe der Urkunden und der umfangreichen Sachpreise übernahm.

Weiterlesen…

Jugendbildungstag der Sparda-Bank in Düsseldorf

Die Mathe-LKs unserer Q2 waren dabei!

Am Mittwoch, dem 29. März 2017, hatten etwa 20 Schülerinnen und Schüler der Mathe-LKs die Chance, am Jungendbildungsprogramm der Sparda-Bank teilzunehmen. Und so hieß es am Mittwoch: Auf nach Düsseldorf! Um 9:00 Uhr ging es mit einem Vortrag zum Thema „Finanzkompetenz“ von Herrn Schuldt los. Wir erhielten Informationen über den richtigen Umgang mit Geld, angefangen beim Taschengeld über Schulden und Schuldenfallen bis hin zum Sparen für die Zukunft. Dabei konnten wir Herrn Schuldt mit Fragen löchern, die er alle sehr geduldig beantwortete.

Weiterlesen…

Mathe-Asse von St. Anna bei der Landesrunde der Mathe-Olympiade

Mit Mark Voorbrock (7c) und Andreas Brauksiepe (8e) hatten sich gleich zwei St.-Anna-Schüler in den Mathe-Olympiade-Runden auf Stadtebene durchgesetzt...

... und damit für die Teilnahme an der Endrunde NRW qualifiziert. Eine beachtliche Quote, denn Wuppertal durfte insgesamt nur sechs Schüler ins Finale schicken. Über den Wettkampftag berichten Andreas und Mark: "Am Samstag, den 25. Februar 2017, war es soweit: Die 6 besten Teilnehmer der 56. Mathe-Olympiade aus ganz Wuppertal fuhren zur Landesrunde nach Steinhagen. Der Tag begann früh: 8:15, Abfahrt aus Wuppertal nach Steinhagen...

Weiterlesen…

Versicherungsmathematik hautnah

Herr Nickel von der Barmenia ermöglicht den Mathe-LK-Schülerinnen und Schülern der Jgst. Q2 einen ersten Einblick in die Versicherungsmathematik

„Wofür brauchen wir das eigentlich?“, diese Frage werden sich viele Schülerinnen und Schüler angesichts der vielen abstrakten Themen im Laufe ihrer Oberstufenkarriere schon ein- oder mehrmals gestellt haben - vermutlich nicht nur mit Blick auf das Fach Mathematik. Nachdem Herr Nickel von der Barmenia-Versicherung bereits im letzten Schuljahr die damaligen Mathematik-Leistungskurse besucht hat und seine Vorträge bei den fragenden Schülerinnen und Schülern auf sehr gute Resonanz gestoßen ist, organisierte Herr Papendorf auch für die Mathematik-LKs der aktuellen Jgst. Q2  eine Informationsveranstaltung.

Weiterlesen…

copyright_retina.jpg MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2018 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System