Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Autorenlesung in den Klassen 6b und 6c

Chris Hartmann las aus ihrem neuen Buch „Goldenes Herz oder der Lüntenbecker Fall“

Am letzten Donnerstag bzw. Freitag durften sich die Klassen 6b und 6c auf eine besondere Deutschstunde freuen. Statt des normalen Deutschunterrichts bekamen die Klassen Besuch von der Wuppertaler Autorin Chris Hartmann. Diese stellte den Schülern ihr neues Buch „Goldenes Herz oder der Lüntenbecker Fall“ vor. Hierbei handelt es sich um den vierten Teil einer Jugendkrimireihe, die in Wuppertal spielt. Chris Hartmann, die selbst in Wuppertal lebt, am St.-Anna Schülerin war und an der Bergischen Universität Kommunikationsdesign studierte, lässt in ihrem Krimi Tim und seine Schwester mit ihren 4 Freunden einen Fall im Stadtteil Lüntenbeck lösen.

 

Nach einer kleinen Leseprobe zu Beginn, bei der die SchülerInnen in die Geschichte hineingezogen wurden, konnten diese Fragen zur Arbeitsweise, der Ideenfindung und auch zum Werdegang und Einkommen einer Autorin stellen. Auf großes Interesse stieß hierbei, dass die Romanfiguren zwar Vorbilder haben, oft aber eine Kombination aus mehreren realen Figuren sind. So erhält die Hauptfigur Tim von einem Vorbild seine neugierige und ehrgeizige, aber keineswegs überhebliche Art, von einem anderen aber sein Grübchen. Die Figuren der Geschichte bieten eine gute Möglichkeit zur Identifikation, so dass die SchülerInnen auch den weiteren Stellen, die Frau Hartmann vortrug, gebannt lauschten.

 

Einen Einblick in die Arbeitsweise einer Autorin zu erhalten und von der Erfinderin einer Geschichte diese vorgetragen zu bekommen, das war schon eine besondere Erfahrung, die aufgrund der Unterstützung durch den Förderverein möglich wurde und die hoffentlich auch im nächsten Jahr jungen Lesern das Lesen schmackhaft machen kann.

 

Und wer weiß, vielleicht findet sich am Weihnachtsabend unter dem ein oder anderem Weihnachtsbaum in Wuppertal ein „Goldenes Herz“.

Toch2.jpeg Toch1.jpeg
digital-2021_randlos_png.png MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg jp_wortbildmarke_72dpi_400x220px.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2021 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System