Sie befinden sich hier: Home > Schule > Klassen und Kurse > Klassen > 2017/18 > 8 > 8a

Der Berg ruft die 8a nach Oberhausen

Die 8a startet mit einem Ausflug rund um das Thema "Berg und Klettern" in den Mai.

Unser dritter Ausflug als Klasse in diesem Jahr: Früh am Morgen trafen wir uns am Hauptbahnhof Wuppertal, um mit dem Zug nach Oberhausen zu fahren. Nach einer kurzen Zug- und Busfahrt kamen wir dann auch endlich in Oberhausen am Gasometer an. Doch zuerst ging es in den benachbarten Kletterpark "Tree2Tree". Dort erwarteten uns 2 1/2 Stunden Kletterspaß durch abwechslungsreiche Parcours. Nach einer kurzen Sicherheitseinführung konnte jeder von uns einen Parcour seiner Wahl erobern. Von leichten bis schweren Parcours war alles dabei, sodass sich jeder nach seinem Befinden einen Parcour aussuchen konnte. Von in der luft schwebenden Baumstämmen, über große Kletterwände,  bis hin zu Seilbahnen gab es verschiedenen Hindernisse zu überwinden. 5-10 m über dem Boden hingen wir in den Bäumen. Nach 2 1/2 Stunden Kletterspaß hatten wir uns auch eine kleine Pause mit einer kleinen Stärkung verdient.

Danach ging es, dem Kletter-Thema entsprechend, in den benachbarten Gasometer, die größte Ausstellungshalle Europas. Dort hatten wir eine gute Stunde Zeit die derzeitige Ausstellung "Der Berg ruft" zu erkunden. Zahlreiche interessante und beeindruckende Fotos und Bilder (u.a. vom Mount Rushmore mit den vier Gesichtern von amerikanischen Präsidenten...) gab es zu sehen sowie auch kleine Filme rund um das Thema Gebirge. Sehr beeindruckend war vor allem der 100m hohe Luftraum des Gasometers, in dem eine monumentale, auf den Kopf gestellte Nachbildung des Matterhorns schwebt, auf dem mit 3D- Projektioen die Wechsel der Jahreszeiten und auch die Bergsteigungsrouten erkennbar gemacht werden, und die Aussichtsplattform auf einer Höhe von 117 m, von der man, vor allem bei dem guten Wetter wie an diesem Tage, eine  tolle Aussicht über Oberhausen und den Rhein-Herne-Kanal hat. Auch der Aufzug mit dem Panorama-Blick auf die Große Lufthalle und die Nachbildung des Matterhorns war sehr beeindruckend .
Nachdem der ganzen Kletterei und der Besichtigung kamen wir nach  einem interessanten Tag in Oberhausen am späten Nachmittag wieder nach Wuppertal zurück.

Text: E. Lecou-Psirras

Weiterlesen…

Die 8a geht vor Weihnachten noch auf das Eis.

Die Weihnachtsferien werden von den meisten schon freudig erwartet, doch für die 8a geht´s erst einmal aufs Eis.


Am Donnerstag vor den Weihnachtsferien machten wir, die 8a, uns auf den Weg zu einem weiteren Ausflug, der der zweite Ausflug als Klasse seit der neuen Zusammensetzung war.
Schon früh am Morgen  trafen wir uns an dem neuen, erst vor kurzem wieder eröffneten Wuppertaler Bahnhof. Von dort aus ging es mit der S-Bahn weiter in Richtung Solingen und von dort zur Solinger Eishalle. Passend zur Weihnachtszeit, ging es dann für uns alle auf die Eisbahn und für ca.2 Stunden hieß es dann Schlittschuhlaufen!

Weiterlesen…

Englisches Frühstück

Breakfast Time ist vor dem Bowlen vor den Ferien

Nur noch wenige Stunden, dann ist es wieder soweit: Ferien. Zwei Wochen Herbstferien. Die meisten Klassenarbeiten sind geschrieben und jetzt heißt es, etwas zeit und Ruhe zu finden, um sich für die heiße Phase vor Weihnachten vorzubereiten. Wie könnte das besser gelingen als mit einem guten englischen Frühstück und einer Partie Bowling als Start in die Ferien!

Weiterlesen…

Eine `physikalische´ Klasse für sich!

Die 8a begeistert sich für die Naturwissenschaften

Nicht nur an ihrem angestammten Ort, dem Klassenraum 7.24, strebt die neue 8a nach Wissen und Erkenntnis. Mit Herrn Kirschbaum gehen die 28 Schülerinnen und Schüler auch physikalischen Themen auf den Grund!

Weiterlesen…

Wundersame Vermehrung - aus 28 werden 36!

Gastschüler/innen aus Rio de Janeiro in der 8a

Zum Glück gehört der Klassenraum der 8a zu den größeren Räumen an unserer Schule, denn in dieser Woche muss er statt der üblichen 28 Schüler/innen der Klasse 8 weitere Mädchen und Jungen aus Rio de Janeiro von der dortigen Corcovado Schule beherbegen, die im Rahmen des Austauschprogrammes unserer Schule mit der Schule in Rio am Unterricht der Klasse teilnehmen.

Weiterlesen…

Die 8a an ihrem angestammten Platz

Auch im Schuljahr 2017/2018 zieht wieder eine 8a in Raum 7.24 ein

Die ersten Tage in der neuen Klassengemeinschaft sind an der St.-Anna-Schule absolviert und es ist schön, dass wieder eine Klasse 8a dort eingezogen ist, wo die letzte 8a/9a in den vergangenen zwei Jahren ereignis- und erfolgreiche 24 Monate hinter sich gebracht hat. Kein Schüler hat das Ziel, die Einführungsphase der Oberstufe, verpasst und das ist das beste Omen für die neue 8a! Diesem Ziel will und soll - mit tatkräftiger Unterstützung des Klassenlehrerteams, bestehend aus Frau Stratmann und Herrn Wullbrandt, sowie allen in der Klasse unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrern - nachgeeifert werden! Uns allen, die wir nun in der 8a eine Klassengemeinschaft bilden, viele schöne Unterrichtstage und viel Erfolg dabei!

Pädagogische Woche der 8. Klassen

Auch die 8a nimmt an der dreitägigen Veranstaltung "..., weil wir es können" zur Persönlichkeitsstärkung und Herausbildung von Zivilcourage teil

Die ersten Unterrichtsstunden sind absolviert, die orgsanisatorischen Eckpfeiler sind eingehauen, die Fachlehrer haben ihre Ziele und Erwartungen formuliert, ein erstes gegenseitiges Kennenlernen hat stattgefunden. Nun ist es an der Zeit, dieses noch zu intensivieren, mit dem Ziel, die Persönlichkeit jedes einzelnen in der Klasse zu stärken und ein Bewusstsein für Zivilcourage zu wecken. Das Projekt "..., weil wir es können...", erdacht und organisiert vom Ressort Kinder-, Jugend- und Familie-Jugendamt der Stadt Wuppertal hat sich genau dies zum Ziel gesetzt und die St. Anna Schule ist mit ihren 8. Klassen dabei, also selbstverständlich auch die 8a.

Weiterlesen…

Untitled

Respect copyright!
















Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System