Sie befinden sich hier: Home > Schule > Veranstaltungen > Vorlesewettbewerb der Sechstklässler

Vorlesewettbewerb der Sechstklässler

Gespannte Stille, so still wie manche Lehrer es sich wohl von einer sechsten Klasse nur erträumen können,...

...herrscht, als die erste tapfere Sechstklässlerin ihr Buch im grellen Scheinwerferlicht erst vorstellt und dann einen Auszug daraus vorliest. Mit jedem Schüler erklingt nun eine andere Geschichte, von Albinos und Werwölfen, einem Meerjungfrauenmädchen, einem Science-Fiction-Königreich, einem Tiefbegabten und einem Affen...

Lesen2.JPG

 

Der Vorleserunde im Mehrzweckraum ist bereits eine andere vorausgegangen; aus jeder der Klassen 6a–e wurde nur ein/e Schüler/in von der Klasse selbst ausgewählt, sie vor der gesamten Stufe zu vertreten. Dem Rampenlicht ausgesetzt, müssen die Vorleser/innen sich vor einer dreiköpfigen Jury, bestehend aus den Lehrern Frau Tochtrop, Frau Adolphy und Herrn Dr. Burger, beweisen.
Zwei Runden werden im Schulfinale durchlaufen, angefeuert von den loyalen, aber natürlich auch fair bleibenden Mitschülern, die mit den Vorlesenden und den Geschichten aus ihren Bücher mitfiebern.
In der ersten Runde stellt jede/r der Vertreter/innen ein von ihnen selbst ausgesuchtes Buch erst vor, um dann eine Textstelle daraus vorzulesen. In der zweiten Runde geht es dann ans Eingemachte: Ein fremdes Buch, eine unbekannte Textstelle.
Erfolgreich meistern alle Teilnehmenden die Herausforderungen des Textes, hin und wieder mit kleinen Fehlern, die das Zuhörerlebnis aber positiv und einzigartig prägen.
Während die Sechstklässler bei einem kleinen Filmchen ein wenig entspannen können, begibt sich die Jury an die schwierige Aufgabe, eine Gewinnerin oder einen Gewinner auszuwählen. Kriterien sind die Lesetechnik, die Interpretation und beim selbst ausgewählten Text die Textauswahl.
Dem stellvertretenden Schulleiter Herrn Finn kommt schlussendlich die ehrenvolle und gespannt erwartete Aufgabe zu, die Siegerin zu küren: Herzliche Glückwunsche gehen an Marlene Siepmann aus der 6a!

Lesen1.JPG

Ein besonderer Dank gilt den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern: Marlene Siepmann (6a), Charlotte Nicolay (6b), Timotheus Chatiziioakimidis (6c), Wilhelmine Scholich (6d), Aylin Kukic (6e), und natürlich den organisierenden Lehrerinnen und Lehrern, besonders Frau Tochtrop!

Text u. Fotos: Emma F. Adolphs, Q2

Untitled

Respect copyright!
















St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System