Sie befinden sich hier: Home > Schule > Projekte > Selbstsicherheitstrainings für Jungen und Mädchen

Selbstsicherheitstrainings für Jungen und Mädchen

Deeskalation und Konfliktverhalten - Die St.-Anna-Schule stärkt ihre Schülerinnen und Schüler

Am 18.04.2018 startet der nächste Durchgang des Selbstsicherheitstrainings für
Mädchen der Jahrgangsstufen 7 bis 9 unter der Leitung von Herrn Marc Wiesemann von der "akademie educate". Sowohl in der theoretischen als auch in der praktischen Auseinandersetzung mit Problem- und Gefahrensituationen sollen Möglichkeiten der Prävention, verbalen Abwehr und Deeskalation erarbeitet und trainiert werden. Damit verbunden ist die Stärkung des Selbstbewusstseins und der positiven Selbsteinschätzung. Das Selbstverteidigungskonzept basiert darauf, eine individuelle Abwehrstrategie zu entwickeln, die im Notfall abgerufen wird. Hierfür ist es erforderlich, die körperlichen Fähigkeiten kennen zu lernen und eigene Stärken auszunutzen.
Das Training für die Mädchen findet an sechs Nachmittagen, jeweils mittwochs in der Zeit von 14.30 bis 16.00 Uhr in Turnhalle 2 der St-Anna-Schule statt; die Teilnahme kostet 27 €.
Das Be-Cool-Training für die Jungen der Klassen 5 bis 7 beginnt am 19.04.2018 und wird von Herrn Kuhfeldt von der "academie educate" durchgeführt. Der Umgang mit brisanten und gewaltträchtigen Situationen ist Alltag vieler Kinder und Jugendlichen in Schulen. Speziell zu den Themen Vorbilder und Peer-Groups sowie Konkurrenz- und Konfliktverhalten werden sowohl theoretische als auch praktische Übungen durchlaufen. Streng nach dem Motto: "Spaß an einer ernsten Sache" sollen eigene Grenzen und sozialgerechtes Handeln aufgezeigt werden. Insbesondere Aggressionen zu vermeiden und Provokationen von sich abzuwenden, stellen hierbei eine besondere Herausforderung dar.

Aushang-Jungen-SV-edit.jpg

Weiterhin ist Ziel der AG, den Schülern ein gesundes Unrechtsbewusstsein zu vermitteln, Zivilcourage zu fördern und Angstbewältigungsstrategien zu vermitteln; damit verbunden ist sicher auch der Grundstein für ein gewaltarmes Klassenmilieu und für ein angemessenes Sozialbewusstsein.
Das Training für die Jungen findet an vier Nachmittagen, donnerstags in der Zeit von 14.30 bis 16.00 Uhr in Turnhalle 2 der St-Anna-Schule statt; die Teilnahme kostet 22€.

 

Untitled

Respect copyright!
















St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System