Sie befinden sich hier: Home

Anmeldung an der St.-Anna-Schule: Jetzt online einen Termin vereinbaren

Terminvergabe für die Anmeldung in Klasse 5 online oder telefonisch

Schon jetzt können und sollten Sie einen Termin für Sie und Ihr Kind für das Anmeldeverfahren 2018 vereinbaren. Alle Anmeldegespräche werden an der St.-Anna-Schule an geplanten Terminen durchgeführt, so dass Ihnen keine langen Wartezeiten entstehen. Sie können einen Termin mit Hilfe dieses Online-Formulars anfragen, oder ab dem auch montags bis freitags zwischen 8:00 Uhr und 15:00 Uhr unter 0202-429650 telefonisch mit uns vereinbaren. Den Ablauf der Anmeldungen können Sie in unserer Informationsbroschüre nachlesen.

Wie geht es weiter, wenn Sie und Ihr Kind die Entscheidung für die St.-Anna-Schule getroffen haben?

Laden Sie unsere Informationsbroschüre zur Vorbereitung der Entscheidung herunter und nutzen Sie unsere Terminübersicht für Ihre persönliche Organsiation! Sie erhalten da auch einen vollständigen Überblick über alle für Sie wichtigen Termine.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

Weiterlesen…

Die Anmeldung meistern: So kommt Ihr Kind an die St.-Anna-Schule

Informationen rund um die Anmeldung an St.Anna

Am 18. November haben wir in der St.-Anna-Schule 'Anna live' erlebt, den großen Informationstag für zukünftige St.-Anna-Schülerinnen und -Schüler und ihre Eltern. Informationen, Marktplatz, Führungen und Hospitationen haben ein abgerundetes Bild unseres Schulalltags geboten. Im Dialog von Eltern und Unterrichtenden konnten viele Fragen zum Übergang zur St.-Anna-Schule, zum zukünftigen Bildungsgang G9 und zum Schulalltag geklärt werden.

Weiterlesen…

Vorlesewettbewerb der Sechstklässler

Gespannte Stille, so still wie manche Lehrer es sich wohl von einer sechsten Klasse nur erträumen können,...

...herrscht, als die erste tapfere Sechstklässlerin ihr Buch im grellen Scheinwerferlicht erst vorstellt und dann einen Auszug daraus vorliest. Mit jedem Schüler erklingt nun eine andere Geschichte, von Albinos und Werwölfen, einem Meerjungfrauenmädchen, einem Science-Fiction-Königreich, einem Tiefbegabten und einem Affen...

Weiterlesen…

Fußball-Stadtmeisterschaften: Wenig Glück für die St.-Anna-Kicker

Bei den diesjährigen Fußball-Stadtmeisterschaften der Wettkampfklasse I belegen die Fußballer der St. Anna Schule den 3. Platz

Im ersten Spiel konnte das Team gegen die klaren Favoriten des Carl-Duisberg-Gymnasiums lange sehr gut mithalten, verlor schlussendlich jedoch durch unglückliche Tore mit 0:3. Auch im zweiten Spiel wäre durchaus mehr drin gewesen, da auch hier aufgrund vermeidbarer Tore eine knappe 1:2 Niederlage hingenommen werden musste. Der klare 6:3 Erfolg gegen die Hauptschule Hügelstraße war somit nur noch Ergebniskosmetik und reichte nicht mehr zum Weiterkommen in der Endrunde der Stadtmeisterschaften.

Weiterlesen…

Adventszeit in der St.-Anna-Schule

Einige Einladungen an die gesamte Schulgemeinde

Auch in der kommenden Adventszeit möchten wir die gesamte Schulgemeinde ganz herzlich zu einigen besonderen Gottesdiensten einladen. Wöchentlich werden Frühschichten für die gesamte Schulgemeinde in der Adventszeit angeboten, zu der natürlich auch alle Eltern ganz herzlich eingeladen sind. Die Andachten finden jeweils freitags am 01.12., am 08.12. und am 15.12. ab 07:30 Uhr in der Kapelle unserer Schule statt. 

Einen Höhepunkt in der Adventszeit bildet sicherlich das Patronatsfest, das wir am Samstag, dem 09.12., um 09:00 Uhr in der Basilika St. Laurentius feiern. Dieser Gottesdienst wird von unserem Schulorchester sowie unserem Schulchor unter der Leitung von Herrn Galemann musikalisch begleitet. Hierzu ist ebenfalls die gesamte Schulgemeinde eingeladen.

Zum Abschluss der Adventszeit finden am letzten Schultag, dem 22.12., zwei ökumenische Gottesdienste für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 bis 8 im Forum und für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis Q2 in der Friedhofskirche statt.

Christian Feistauer

Erfolgreiche Caipirinha-Bar am Tag der offenen Tür

Köstliche, kühle Drinks sorgen für eine klingelnde Spendenkasse für die Favela Santa Marta in Rio de Janeiro

Es dauerte nur wenige Minuten nach der geborenen Idee, da stand gleich ein ganzes Team von engagierten Eltern bereit, um die Caipirinha-Bar am Tag der offenen Tür zu einem Erfolg zu führen. Der Spendenerlös für soziale Einrichtungen in den Favelas von Rio de Janeiro, den unsere Austauschschüler/innen 2018 mit nach Südamerika nehmen, betrug am Ende € 678,80. Allen spendablen Besuchern und den fleißigen Barkeepern am Caipi-Stand ein herzliches Dankeschön für den Einsatz!

Weiterlesen…

Engagierte Eltern gesucht!

Berufsberatung aus erster Hand am 03.02.2018

Am 03.02.2018 laden wir von 10 bis 12 Uhr ein zu St. Anna connect, der Berufsmesse an unserer Schule.

Dazu suchen wir engagierte Eltern und Ehemalige, die unseren Oberstufenschülern im Forum unserer Schule ihren erlernten Beruf vorstellen und mit ihnen ins Gespräch kommen.  Jedem Referenten steht ein eigener Stand zur Verfügung, den er bzw. sie, beispielsweise mit mitgebrachtem Anschauungsmaterial, frei gestalten kann. Bei Bedarf können Laptops zu Präsentationszwecken ausgeliehen werden.

Weiterlesen…

Juvenes Translatores

Europa sucht wieder die besten Nachwuchsübersetzer

Zum zweiten Mal nimmt St. Anna am EU-Wettbewerb „Juvenes Translatores“ teil. Katharina Emig, Emilia Kus,  Sarah Leitenberger und Lilli Groß stellten dabei heute ihr Können zum Thema: „EU 60 – der 60. Jahrestag der Unterzeichnung des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft“ unter Beweis. Aus jeder EU Amtssprache konnte hierfür ein Text ins Deutsche übersetzt werden. Unsere Schülerinnen wählten Englisch, Spanisch und Französisch.

Weiterlesen…

Volles Haus an St. Anna

Großer Andrang am Tag der offenen Tür

Wieder einmal präsentiert sich die St.-Anna-Schule einer interessierten Öffentlichkeit und wieder einmal ist der Andrang gewaltig und der Wunsch besonders von Eltern von zukünftigen Fünftklässlern groß, das breit gefächerte Angebot - von den AGs über die internationalen Austauschprogramme bis hin zu den MINT-Aktivitäten und Fremdsprachen-Zertifikatskursen -, den Unterricht in den vierschiedenen Fächern sowie die räumlichen Gegebenheiten und die technische Austattung unserer Schule kennen zu lernen.

Weiterlesen…

St. Anna: Basar 2017 goes Sommerfest 2018

Nicht abgesagt, aber neu gedacht

Immer wieder erreichen die Schule in den letzten Wochen Anfragen, wie es denn mit dem Basar im November 2017 aussieht. Die Nachfrage zeigt, dass der im Zweijahresrhythmus stattfindende Basar bei vielen nicht vergessen ist. Wer wollte sich nicht darüber freuen.

Trotzdem hat wegen der vor Weihnachten sich häufenden Schultermine (Tag der offenen Tür, Patronatsfest, Weihnachtsfeiern u.a.) das Kollegium beschlossen, in diesem Schuljahr anstelle des Basars ein Sommerfest zu veranstalten. Dieses Fest möchte – ohne den Basar eins zu eins ersetzen zu können oder zu wollen – viele gute Merkmale des Basars übernehmen.

Weiterlesen…

Projekttag zum Reformationsjubiläum

Der erste Projekttag an St. Anna nach vielen Jahren dreht sich um den Wittenberger Reformator Martin Luther

Eine Stadtralley durch Wuppertal, Menschen zur Zeit Luthers, mystagogische Kirchen- und Friedhofsführungen, Luthers Zeit und Luthers Denken sowie eine Podiumsdiskussion mit dem Kölner Weihbischof Rolf Steinhäuser stehen auf dem Programm des ersten Projekttages, der seit vielen Jahren wieder an St. Anna stattfindet. Von den fünften Klassen bis zur Oberstufe sind die Schülerinnen und Schüler heute auf den Spuren des Wittenberger Reformators unterwegs.

Weiterlesen…

Schatzkiste statt Elektroschrott

Gutes tun mit deinem alten Handy

Endlich ist wieder Platz in der Schublade: Ab sofort können Althandys samt Ladekabel in der Sammelbox der Handy-Aktion NRW (https://handyaktion-nrw.de) in der Kapelle abgegeben werden.

Ein Leben ohne Handy können sich die meisten vermutlich nicht mehr vorstellen. Allein in Deutschland werden jedes Jahr mehr als 35 Millionen neue Handys gekauft, dabei wird  jedes Gerät nur ca. 18 Monate genutzt und dann durch ein neues ersetzt. Handys verursachen so jährlich mindestens 5.000 Tonnen Elektronikschrott.

Die alten Mobiltelefone verschwinden dann oft in der Schublade. Dabei sind Handys wahre „Schatzkisten“.

Weiterlesen…

Ein bisschen Rio an St. Anna - nach einer Woche heißt es Abschied nehmen...

Hier geht´s zu den Berichten von den Austauschtagen und -aktivitäten

Endlich ist es soweit: 24 Schülerinnen und Schüler der Corcovado Schule in Rio de Janeiro haben Wuppertal erreicht und verbringen nun eine ganze Woche mit ihren Austauschpartner/innen und deren Familien an der Wupper. Schulbesuche, gemeinsame Ausflüge, Unternehmungen in den Familien, Treffen mit Verwandten, Freunden und Bekannten stehen auf dem Programm, denn das typische deutsche Leben und auch die Sprache wollen und sollen kennengelernt werden! Jetzt geht´s also los!

Weiterlesen…

Kennenlern-Tag der 8. Klassen mal ganz anders...

„..., weil wir es können!“

Dienstagmorgen, kurz vor acht. Während andere Schüler gerade ihre Bücher auspacken oder mit ihren Mitschülern angeregt über den Schwierigkeitsgrad des bevorstehend Vokabeltests spekulieren, können sich die frisch zusammengewürfelten Achterklassen über ein Tagesprogramm freuen, das normalerweise nicht auf ihrem Stundenplan steht. Anstatt sich ihre Köpfe über lateinische Übersetzungen oder mathematische Gleichungen zu zerbrechen, besprechen sie an drei Tagen jeweils vier Schulstunden Themen, die besonders in den Pausen und auf dem Schulhof eine große Rolle spielen. Was ist Zivilcourage? Wie gehe ich richtig mit Konflikten um? Warum ist es so wichtig, zu helfen und nicht wegzuschauen?

Weiterlesen…

Steuern? - Wir wissen Bescheid!

Und zwar durch das Projekt „Schule und Steuern“, welches in Kooperation mit dem Finanzamt Elberfeld nunmehr in die vierte - und bislang umfangreichste - Runde ging. 
Nachdem mehrere Kurse der Sozialwissenschaften der Q1 bzw. der Zusatzkurse der Q2 bereits in den letzten Jahren vereinzelt von Experten des Finanzamtes besucht wurden, kamen nun alle vier Sowi-Kurse der Q1 Ende des letzen Schuljahres in den Genuss dieser Veranstaltung.

Weiterlesen…

Untitled

Respect copyright!
















St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2015 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System